Kontakt

Kosten sparen mit dem Fahrerlosen Transportsystem E-Wiesel AGV

Kosten sparen mit dem Fahrerlosen Transportsystem E-Wiesel AGV

Seit Kurzem wird der Warentransport bei Uzin Utz vollautomatisch von zwei Kamag E-Wiesel AGV erledigt – ein Grund, warum sich das Unternehmen für den E-Wiesel AGV entschieden hat war die Optimierung des Logistikprozesses im Hinblick auf die Kosten. Denn im Vergleich  zu konventionellen Transportlösungen wie zum Beispiel Rollenfördersysteme und Flurförderfahrzeuge ist der automatisierte Warentransport deutlich günstiger. Flexibilität und Sicherheit im Produktionsprozess sind zwei wesentliche Faktoren, die sich stark auf die Kosteneffizienz auswirken. Früher wurden die palettierten Waren wie Fliesenkleber oder Verlegemörtel bei Uzin Utz mit dem LKW bei Schrittgeschwindigkeit transportiert, wodurch bis zu fünfzig Fahrten am Tag notwendig waren. Heute fährt der E-Wiesel AGV automatisch zwischen den Lagersystemen. Effizient in jeder Hinsicht: Nicht nur durch die Optimierung des Logistikprozesses allein werden Kosten reduziert, angetrieben durch einen Elektromotor werden mit diesem Fahrzeug etwa 16.000 Liter Diesel jährlich eingespart.

Der E-Wiesel AGV glänzt in den Bereichen Effizienz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Es erwarten Sie weitere spannende Inhalte zu diesen Themen in unseren nächsten Ausgaben unseres AGV-Blogs #divenbyfuture. Bleiben Sie immer up-to-date und erfahren Sie als Erster die Neuigkeiten rund um das Thema AGV, indem Sie unseren Social Media Kanälen folgen:

Die KAMAG Transporttechnik ist auch in den sozialen Medien für Sie da.

Folgen Sie uns auf:

By | 2017-08-15T09:18:07+00:00 Juni 30th, 2017|Effizienz|Kommentare deaktiviert für Kosten sparen mit dem Fahrerlosen Transportsystem E-Wiesel AGV

About the Author:

Marketing Managerin bei der TII Sales und verantwortlich für die Vermarktungskampagne E-Wiesel AGV.